Die Hütte

Unsere Vereinshütte liegt malerisch im Laternsertal (Vorarlberg, Österreich) oberhalb des Ortsteils Bonacker auf ca. 1430m Höhe. Die Hütte ist für Selbstversorger mit allem notwendigen Inventar ausgestattet und nur nach vorheriger Reservierung nutzbar. Eine Liste über das vorhandene Inventar innerhalb der Hütte kann hier eingesehen werden. Vom Hüttenwart können unsere Hausgäste übliche Getränke (Bier, Weizen, Weine, Most sowie eine Auswahl an alkoholfreien Getränken) zu günstigen Preisen erhalten.

 

Tagestouristen dürfen wir leider nicht bewirten. 

 

Unsere Hütte dient im Sommer als Ausgangspunkt für malerische Wanderungen im Laternsertal und den angrenzenden Bergen. Im Winter besteht eine Verbindung (Skiroute sowie öffentliche Busverbindung) in das benachbarte Skigebiet Laterns. Unsere Hüttenwarte stehen Ihnen bei der Planung von Tagesausflügen, Wanderungen sowie allen Fragen rund um Ihren Aufenthalt auf der Hütte gerne zur Verfügung.

 

Im Einzelnen stehen Ihnen nach vorheriger Rücksprache folgende Zimmer zur Verfügung:

1. Obergeschoß
Zimmer 1: 2 Stockbetten – 4 Schlafplätze
Zimmer 2: 2 Einzelbetten – 2 Schlafplätze
Zimmer 3: 1 Einzelbett + 1 Stockbett – 3 Schlafplätze

2. Obergeschoß
Zimmer 4: 1 Doppelbett – 2 Schlafplätze
Zimmer 5: 3 Matratzen – 4 Schlafplätze
Zimmer 6: 4 Matratzen – 5 Schlafplätze
Zimmer 7: 4 Matratzen – 5 Schlafplätze


Im Regelfall stehen Ihnen bei Reservierung der gesamten Hütte also bis zu 21 Schlafplätze zur Verfügung. Nach besonderer Vereinbarung sogar bis maximal 25 Schlafplätze.

Alle Zimmer sind mit Bettdecken und Kissen ausgestattet. Bett- und Kissenbezüge oder Schlafsäcke bringen Sie bitte mit. Im Winter ist die Hütte in allen Räumen beheizbar. Sie finden bei uns u.a. eine Dusche, getrennte Waschräume und Toiletten, Trockenständer für Schuhe, einen Lagerraum für Lebensmittel, einen Tischkicker (50 Cent-Stücke mitbringen!) und im Sommer einen Grillplatz mit Schwenkgrill (Holz kann in der Umgebung gesammelt werden).

Download
Infoblatt
Infoblatt ESV Hütte Alpwegkopf.pdf
Adobe Acrobat Dokument 247.7 KB